Die weit über die Region hinaus bekannte Wallfahrtskirche
Maria Altenburg – 1391 zum ersten Mal erwähnt – ist nur
etwa 1 km entfernt, wahrscheinlich hervorgegangen aus
einer Burgkapelle, 1711 barockisiert , 1975 und 1993/94
restauriert. Sie thront auf einem Hügel und man sagt,
daß dort schon manches Gebet erhört worden sein soll.